Menu
Warenkorb

Zahlungsmöglichkeiten

Zahlung per PayPal
Einfach, schnell und sicher. Mit diesen Worten lässt sich PayPal am besten beschreiben. PayPal ist der Zahlungsservice mit besonderem Käuferschutz und gemacht für alle, die online einkaufen. Sie genießen ein Extra-Maß an Sicherheit, behalten alle Transaktionen im Blick und können sich auf die umgehende Versendung Ihrer bestellten Ware freuen. Dabei ist das Bezahlen mit PayPal immer kostenlos. Mehr Informationen und Anmeldung zu PayPal erhalten Sie hier.

Wie funktioniert PayPal?
Sobald Sie PayPal als Zahlungsmethode auswählt, werden Sie er auf die Bezahlungsseite von PayPal weitergeleitet, wo Sie sich in ihrer PayPal Konto einloggt. Dort wählen Sie der mit ihrem PayPal Konto verbundenen Zahlungsoptionen aus und bestätigt die Zahlung. Der Händler erhält Rückmeldung von Mollie, sobald der Zahlungsstatus bekannt ist.

SEPA-Banküberweisung mit Mollie
Die bestellte Ware wird für einen Zeitraum vom 7 Tagen für Sie reserviert. Die Frist beginnt mit dem Datum des Eingangs der Bestell-Eingangsbestätigung. Sollte Ihre Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt eingehen, ist nicht sichergestellt, dass wir die bestellte Ware noch vorrätig haben. Sollte dies der Fall sein, werden wir Ihnen die Vorauszahlung selbstverständlich zurückerstatten. Die Zahlungsinformationen empfangen Sie direkt auf dem Bildschirm oder über eine E-Mail

Wie funktioniert eine SEPA-Banküberweisung?
Entscheidet Sie sich für eine Zahlung mittels SEPA-Banküberweisung, empfangen Sie die Zahlungsinformationen direkt auf dem Bildschirm oder über eine E-Mail. Sie meldet sich dann in der Onlinebanking-Umgebung ihrer Bank an und überweist den Geldbetrag dort zu einem beliebigen Zeitpunkt. Statt des manuellen Ausfüllens der Bankdaten bieten wir mit der Bereitstellung von QR-Codes das automatische Eintragen aller notwendigen Bankdaten an, was den Zahlvorgang noch einfacher macht und Fehler beim Ausfüllen ausschließt. Bei falsche Bankdaten, sorgen wir für eine automatische Rückerstattung. Die abschließende Bearbeitung einer SEPA-Banküberweisung erfordert in der Regel einige Werktage.

Zahlung per Kreditkarte
Sie können bequem mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Bei vielen Kreditkarten ist bereits das 3D-Secure-Verfahren aktiviert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrer kartenausgebenden Bank oder hier von Visa (Verified by Visa), hier von MasterCard (Securecode) und hier von American Express(SafeKey). Dabei ist das Bezahlen mit Kreditkarte immer kostenlos.

Wie funktioniert die Nutzung einer Kreditkarte?
Die Zahlung per Kreditkarte ist einfach. Nur ihrer Kreditkarteninformationen in die entsprechenden Felder eingeben und die Zahlung bestätigen.

Zahlung per Sofort Banking
Keine Eingabe langer Kartennummern. Keine Eröffnung eines Accounts. Und damit keine Speicherung von Kundendaten. Keine Sorgen: Sie schließt Ihren Bestellung ganz einfach mit Ihren Online-Banking Daten ab. Unmittelbar danach erhältst Sie eine Transaktionsbestätigung und Ihren Bestellung kann direkt bearbeitet werden. Bequem und sicher.

Wie funktioniert SOFORT Banking?
Entscheidet Sie sich für die Zahlung per SOFORT Banking, werden Sie in die Onlinebanking-Umgebung von SOFORT Banking weitergeleitet. Dort wählen Sie ihrer Land und ihrer Bank aus, loggt sich mit eigenen Onlinebanking-Login-Daten ein und sieht dann ihrer Konten. Sie wählt das Konto aus, das er für die Zahlung belasten möchte. Abschließend stimmen Sie der Zahlung zu und wird zum Webshop zurückgeleitet. Der Händler erhält daraufhin sofort die Zahlungsbestätigung.

Klarna Rechnung
Bei Klarna Rechnung haben Sie nach Erhalt der Ware 14 Tage Zeit für die Zahlung. Während des Bestellvorgangs müssen Sie nur einige grundlegende und wichtige Informationen angeben, wodurch der Zahlungsvorgang sehr einfach wird. Sie erhalten die Rechnung, sobald das Produkt versandt wird. Ab diesem Zeitpunkt können Sie die Zahlung durchführen. Die eigentliche Zahlung erfolgt im Klarna-Kundenportal über eine andere Zahlungsmethode

Wie funktioniert Klarna: Rechnung?
 Beim Checkout wählen Sie die Zahlungsmethode "Klarna: Rechnung". Sie tragen nur wichtige Informationen ein und bezahlt. Kunden, die zum ersten Mal mit Klarna bezahlen, geben ihre E-Mail-Adresse und ihr Geburtsdatum an. Bestandskunden können auch gebeten werden, ihre Telefonnummer und ihr Geburtsdatum anzugeben. Nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zahlungs-Link. Über den Link können Sie über das Klarna Verbraucherportal auf klarna.com oder in der Klarna App mit seiner bevorzugten Zahlungsmethode bezahlen. Mehr Information zu Klarna erhalten Sie hier

Klarna Ratenkauf
Mit Ratenkauf können Sie die Ware über eine Verbraucherfinanzierung kaufen, ohne dass Sieeinen langwierigen Anmeldeprozess durchlaufen müssen. Durch die Angabe einiger einfacher persönlicher Daten können Sie den fälligen Betrag in Raten aufteilen und diesen verzinst oder zinslos in 3 bis 36 Monaten abbezahlen. Die Bonitätsprüfung, die im Hintergrund abläuft, während Sie zahlt, beurteilt, ob Sie für eine Verbraucherfinanzierung in Frage kommt und wie hoch die verfügbaren monatlichen Raten liegen. Die eigentliche Zahlung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im Klarna-Kundenportal über eine andere Zahlungsmethode.

Wie funktioniert Klarna: Ratenkauf?

  • Beim Checkout wählen Sie die Zahlungsmethode "Ratenkauf".
  • Sie trägt zur Zahlung nur wichtige Informationen ein.
  • Kunden, die zum ersten Mal bezahlen, werden aufgefordert, ein Klarna-Konto zu erstellen und hierfür ihren vollständigen Namen, ihre Rechnungsadresse, ihr Geburtsdatum, ihre Telefonnummer und ihre E-Mail-Adresse anzugeben.
  • Bestandskunden können einfach durch Angabe ihrer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sowie ihres Geburtsdatums bezahlen.
  • Wenn Sie ein Klarna-Konto und die Zahlungsweise "Ratenkauf" beantragt, führt Klarna im Hintergrund eine Bonitätsprüfung durch.
  • Nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zahlungs-Link. Der Bestellbetrag wird zum Gesamtsaldo auf Ihrem Klarna-Konto hinzugefügt.
  • Zahlung geht über das Klarna Verbraucherportal auf klarna.com oder in der Klarna App mit ihrer bevorzugten Zahlungsmethode.

Mehr Information zu Klarna erhalten Sie hier

Giropay (Deutschland)
Mit giropay zahlen Sie einfach, schnell und sicher per Online-Überweisung – auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet. Um giropay zu nutzen, brauchen Sie sich nicht extra zu registrieren. Sie nutzen ganz einfach die Online-Banking-Zugangsdaten (PIN und TAN) von Ihrer Bank oder Sparkasse.

So geht’s Schritt für Schritt.

  • Bankauswahl: Wählen Sie Ihre Bank aus. Giropay leitet Sie direkt zum sicheren Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse weiter.
  • Login : Sie melden sich wie gewohnt mit Ihren Online-Banking-Zugangsdaten (z.B. Kontonummer und PIN) an.
  • Zahlungsfreigabe : Ihre giropay-Überweisung ist bereits vollständig ausgefüllt. Mit einer TAN geben Sie die Zahlung frei. Bei Beträgen bis 30 EUR kann die TAN-Eingabe entfallen. Der Betrag wird von Ihrem Online-Banking-Konto direkt auf das Konto des Händlers überwiesen.

Mehr Informationen zu Giropay erhalten Sie hier

EPS (Österreich)
EPS ist die beliebteste Zahlungsmethode für Überweisungen in Österreich. Weil es sich um eine Initiative der österreichischen Banken und der Regierung handelt.

Wie funktioniert EPS?

  • Sie wählen Ihre eigene Bank aus der Liste der teilnehmenden Banken.
  • Loggt sich nun in Ihre Online Banking ein.
  • In ihrem privaten Online Banking-Bereich prüft Sie die bereits eingetragenen Zahlungsdetails.
  • Sind diese korrekt, autorisieren Sie die Zahlung.
  • Nach der Autorisierung erhalten Sie eine Bestätigung und die Ware werden sofort versendet

Mehr Information zu EPS erhalten Sie hier

Unsere Bankverbindung für SEPA Überweisung
Zahlungsempfänger: Zolio B.V.
Verwendungszweck: Ihre Bestellnummer
IBAN: NL13 RABO 0136 9879 74
BIC: RABONL2U